339
Passwort vergessen

Vernetzte IT-Lösung mit niedergelassenen Ärzten soll ausgebaut werden

St. Bonifatius Hospital Lingen setzt auf Integrierte Gesundheitsversorgung

  • Prozesse
  • 01.02.2005

Das St. Bonifatius Hospital Lingen testet seit Anfang 2004 eine Lösung zur Integrierten Gesundheitsversorgung. Die Klinik praktiziert dabei „Integrierte Versorgung im Kleinen“ – mit zwei niedergelassenen Ärzten. Mit Hilfe von Siemens Medical Solutions hat das Krankenhaus den ersten Schritt hin zu einer flächendeckenden Versorgung gemacht.

Schulterschluss zwischen Klinik und IT-Dienstleister
Der Startschuss für das gemeinsame Integrierte Gesundheitsversorgungs- (IGVG-)Projekt in Lingen fiel...

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Klinik-Newsletter abonnieren

Die wichtigsten News aus Krankenhäusern und der Gesundheitswirtschaft direkt in Ihr Postfach - täglich und kostenfrei!
Foto: GettyImages/Faysal Ahamed

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich