339
Passwort vergessen

Universitätsklinikum Erlangen implementiert Behandlungspfade

Geringere Verweildauer, höhere Attraktivität für Kunden

  • Prozesse
  • 01.02.2007

Am Universitätsklinikum Erlangen, Medizinische Klinik 1, entwickelt eine multiprofessionelle Arbeitsgruppe klinische Behandlungspfade für fünf Falltypen. Das Ziel: eine deutliche Senkung der Behandlungskosten bei einer verbesserten Versorgungsqualität. Das Projekt steht unter der Leitung von Professor Dr. Eckhart G. Hahn. Extern erhält er Unterstützung von Siemens Medical Solutions, Global Solutions Consulting.

Im Universitätsklinikum Erlangen werden seit Anfang 2006 klinische Abläufe...

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Klinik-Newsletter abonnieren

Die wichtigsten News aus Krankenhäusern und der Gesundheitswirtschaft direkt in Ihr Postfach - täglich und kostenfrei!
Foto: GettyImages/Faysal Ahamed

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich