339
Passwort vergessen

Krankenhausrechtliche Konkurrentenklage

Dauerbrenner vor den Verwaltungsgerichten

  • f&w
  • Management
  • 05.02.2018

f&w

Ausgabe 2/2018

Seite 164

Am 14. Januar 2004 gab das Bundesverfassungsgericht mit einer Leitentscheidung den Startschuss für die krankenhausrechtliche Konkurrentenklage (1 BvR 506/03 – juris). Es hatte damit die Drittanfechtung eines Aufnahmebescheids in den Krankenhausplan durch ein übergangenes Krankenhaus als zulässig qualifiziert. Seitdem ist dem Grunde nach anerkannt, dass die Aufnahme in den Krankenhausplan ein mehrpoliges Rechtsverhältnis begründen kann. Das Tor zur gerichtlichen Überprüfung von...

Autor

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Klinik-Newsletter abonnieren

Die wichtigsten News aus Krankenhäusern und der Gesundheitswirtschaft direkt in Ihr Postfach - täglich und kostenfrei!
Foto: GettyImages/Faysal Ahamed

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich