339
Passwort vergessen

Interview: 100 Tage im Amt

Fraglicher Aufwand

  • f&w
  • Politik
  • 02.05.2018

f&w

Ausgabe 5/2018

Seite 420

Gerald Gaß

Seit dem 28. November 2017 ist Dr. Gerald Gaß Präsident der Deutschen Krankenhausgesellschaft. Im f&w-Interview äußert er sich skeptisch zu Personalbemessungsinstrumenten, zum Selbstkostendeckungsprinzip und zum Status quo des DRG-Systems. Eine Bilanz nach 100 Tagen.

Herr Dr. Gaß, Sie sind nun gut 100 Tage Präsident der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG). Wie war Ihr Einstieg?

Sehr arbeitsreich. Das Gesundheitssystem ist unglaublich komplex. Es existiert eine Vielzahl an Gremien, dazu...

Autor

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Empfehlung der Redaktion

Patientenservice soll im Krankenhaus das auffangen, wofür Pflege und Ärzte oft keine Zeit haben. Die Pflegedirektorin der Uniklinik Köln, Vera Lux, begründet, warum diese Angebote so wichtig sind.

Weitere Artikel dieser Ausgabe


Neueste Klinik-Personalie

Personalie

Rogge verlässt Schaumburger Klinikum

  • News des Tages

Der Geschäftsführer des Agaplesion Klinikums Schaumburg, Achim Rogge, wird Ende des Jahres seine Tätigkeit beenden. ...


Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich