339
Passwort vergessen

Hausbesuch

Ambulant in der Stadt

  • f&w
  • Titel
  • 04.05.2018

f&w

Ausgabe 5/2018

Seite 415

KV-Praxis in der Rettungsstelle des Jüdischen Krankenhauses Berlin. In der Mitte: Dr. Karl-Heinz Kirschstein, Oberarzt am Jüdischen Krankenhaus Berlin, rechts: Dr. Wulf Scheffler, niedergelassener internistischer Hausarzt im Ruhestand, links: Dr. Stephan Balling, Bibliomed-Hauptstadtkorrespondent

In Berlin ist die zweite Portalpraxis an einem Krankenhaus gestartet, die von der Kassenärztlichen Vereinigung getragen wird. Ein Besuch im Jüdischen Krankenhaus

Besuchsort

Berlin-Wedding: 85.527 Einwohner, 33 Prozent Ausländeranteil (Stand Mitte 2017), dazu kommen viele Deutsche mit Migrationshintergrund. Immer wieder sorgt der Ortsteil für Schlagzeilen, etwa Mitte März, als Polizeibeamte mit einer Mikrowelle beworfen wurden, als sie den Streit in einer Wohnung schlichten wollten. Die Sache...

Autor

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Empfehlung der Redaktion

Patientenservice soll im Krankenhaus das auffangen, wofür Pflege und Ärzte oft keine Zeit haben. Die Pflegedirektorin der Uniklinik Köln, Vera Lux, begründet, warum diese Angebote so wichtig sind.

Weitere Artikel dieser Ausgabe


Neueste Klinik-Personalie

Personalie

Rogge verlässt Schaumburger Klinikum

  • News des Tages

Der Geschäftsführer des Agaplesion Klinikums Schaumburg, Achim Rogge, wird Ende des Jahres seine Tätigkeit beenden. ...


Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich