339
Passwort vergessen

Einsparpotenzial: Optimiertes Infektionsmanagement

Erreger im Keim ersticken

  • Prozesse
  • Finanzierung & Entgeltsystem
  • 01.03.2013

Das St. Vinzenz-Krankenhaus, ein Haus des Verbunds Katholischer Kliniken Düsseldorf (VKKD) analysiert und optimiert mithilfe von Routinedaten systematisch sein Infektionsmanagement. Das vor drei Jahren initiierte Projekt „Infektionen entschlüsseln" bewies, dass Infektionen im Krankenhaus massive ökonomische Relevanz haben. Trotz höherer DRG-Vergütung kosten die Fälle sehr oft mehr als sie erlösen. Mit Verbesserung der Antibiotikatherapie und regelmäßigenErfolgskontrollen erzielte das...

Autoren

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Empfehlung der Redaktion

Patientenservice soll im Krankenhaus das auffangen, wofür Pflege und Ärzte oft keine Zeit haben. Die Pflegedirektorin der Uniklinik Köln, Vera Lux, begründet, warum diese Angebote so wichtig sind.

Weitere Artikel dieser Ausgabe


Neueste Klinik-Personalie

Personalie

Trumpp übernimmt im Helios Klinikum Emil von Behring

  • News des Tages

André Trumpp wird Anfang Oktober Geschäftsführer des Helios Klinikum Emil von Behring in Berlin.


Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich