339
Passwort vergessen

Krankenhausschließung

Teil der Lösung

  • Organisation
  • Strategie
  • 01.03.2016

Ein Krankenhaus zu schließen, dauert oft Jahre, mitunter sogar Jahrzehnte. In Peißenberg ging zuletzt alles ganz schnell: Die Entscheidung fiel im September 2015, erst vor wenigen Wochen wurde der Betrieb fast geräuschlos vom Markt genommen. Der Geschäftsführer nennt die entscheidenden Erfolgsfaktoren.

Das Krankenhausstrukturgesetz soll mit der Errichtung des Strukturfonds den Abbau von Überkapazitäten forcieren. Das Jahr 2016 wird zeigen, welche Dynamik die Träger dabei entwickeln werden und...

Autor

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Empfehlung der Redaktion

Weitblick und Menschennähe: f&w gedenkt Michael Philippi mit Nachrufen des langjährigen Chefredakteurs Stefan Deges sowie des BDPK und öffnet das Archiv für Philippis Artikel aus der ersten f&w-Ausgabe aus dem Jahr 1984

Weitere Artikel dieser Ausgabe


Neueste Klinik-Personalie

Personalie

Kamp wechselt zur Euregio-Klinik Nordhorn

  • News des Tages

Der Geschäftsführer der Klinikum St. Georg GmbH, Michael Kamp, verlässt im kommenden Jahr die Niels-Stensen-Kliniken. ...


Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich