339
Passwort vergessen

Reha-Qualitätskriterien in der Schweiz

Abkehr von der Preis-Rallye

  • Qualität
  • Rehabilitation
  • 01.03.2016

Als Folge der DRG-Einführung entwickelte sich in der Schweiz eine verstärkte Diskussion über die Bedeutung und die Qualität der Rehabilitation. Unser Autor kritisiert, dass Pflegezentren und Übergangspflege-Institutionen den Reha-Begriff verwässern, um höhere Vergütungen bei nicht vorhandener Reha-Kompetenz zu erzielen. Der Verband der führenden Reha-Kliniken der Schweiz, Swiss Reha, definierte deshalb erstmals qualitative Anforderungen an die stationäre, teilstationäre und ambulante Reha.

Für...

Autor

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Empfehlung der Redaktion

Weitblick und Menschennähe: f&w gedenkt Michael Philippi mit Nachrufen des langjährigen Chefredakteurs Stefan sowie des BDPK und öffnet das Archiv für Philippis Artikel aus der ersten f&w-Ausgabe aus dem Jahr 1984

Weitere Artikel dieser Ausgabe


Neueste Klinik-Personalie

Personalie

Abel an der Spitze der St. Franziskus-Hospital GmbH Münster

  • News des Tages

Klaus Abel ist seit dem 1. Oktober neben Burkhard Nolte weiterer Geschäftsführer der St. Franziskus-Hospital GmbH Münster. ...


Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich