339
Passwort vergessen

Bedrohung Terroranschlag

Das Unvorhersehbare vorbereiten

  • f&w
  • Management
  • 27.02.2020

f&w

Ausgabe 3/2020

Seite 244

Auf der 3. Notfallkonferenz der DGU stellte die BG Klinik Ludwigshafen ihre Strahlenklinik vor, eine Einrichtung zur Behandlung von Unfallverletzten, die mit ionisierender Strahlung kontaminiert sind. Um auf besonders schwere Einsatzlagen vorbereitet zu sein, führe die BG Klinik Ludwigshafen außerdem regelmäßig umfangreiche Krisenübungen durch, bei denen alle Klinikbereich einbezogen werden, berichtet Reinhard Nieper, Vorsitzender Geschäftsführer der BG Kliniken.

Terrorismus stellt Kliniken vor organisatorische, logistische und medizinische Herausforderungen. Bei einem Massenanfall an Verletzten (MANV) ist die Gefahrensituation nicht mehr kalkulierbar, eine hohe Anzahl lebensgefährlich verletzter Menschen strömt unkoordiniert in die Kliniken, Mediziner und Rettungskräfte müssen Patienten mit komplexen Schuss- und Explosionsverletzungen versorgen. Die Deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie hat eine Strategie entwickelt, damit Kliniken für den Ernstfall...

Autor

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Klinik-Newsletter

Abonnieren Sie unseren kostenlosen täglichen Klinik-Newsletter und erhalten Sie alle News bequem per E-Mail.

* Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Anmelden“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass der Bibliomed-Verlag mir regelmäßig News aus der Gesundheitswirtschaft zusendet. Dieser Newsletter kann werbliche Informationen beinhalten. Die E-Mail-Adressen werden nicht an Dritte weitergegeben. Meine Einwilligung kann ich jederzeit per Mail an info@bibliomed.de gegenüber dem Bibliomed-Verlag widerrufen. 

Weitere Artikel dieser Ausgabe



Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich