339
Passwort vergessen

Auch Reha-Kliniken müssen bei sinkenden Preisen mehr bieten

EFQM und Balanced Scorecard beschleunigen den Kulturwandel im Krankenhaus

  • Rehabilitation
  • 01.04.2000

Die soziale Sicherung durch Vorsorge, Akutbehandlung und Nachsorge wird immer mehr auf ihre Wirksamkeit überprüft. Bringt die Krankenbehandlung dem Patienten den erhofften Wertzuwachs? Aus der Sicht des Arztes und der des Patienten? Zu welchem Preis? „Value added“ heißt die Forderung, wo es in der Organisation um ein qualitätsorientiertes Handeln geht. Reha-Kliniken haben mit ihren Leistungen (im Sinne des § 11 SGB V) ihren Patienten (und der Gesellschaft) einen messbaren Wertzuwachs zu...

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Empfehlung der Redaktion

Patientenservice soll im Krankenhaus das auffangen, wofür Pflege und Ärzte oft keine Zeit haben. Die Pflegedirektorin der Uniklinik Köln, Vera Lux, begründet, warum diese Angebote so wichtig sind.

Weitere Artikel dieser Ausgabe


Neueste Klinik-Personalie

Personalie

Schneider wird Vorstandsvorsitzender der Düsseldorfer Uniklinik

  • News des Tages

Der Direktor der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik an der Uniklinik RWTH Aachen, Frank Schneider, wird ...


Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich