339
Passwort vergessen

Mehr Service-Verfügbarkeit, Sicherheit und Transparenz von Systemkomponenten

Das Klinikum Starnberg nutzt Workplace-Monitoring zur Steuerung und Überwachung von IT-Prozessen

  • Prozesse
  • 01.04.2010

Die IT-Leitung des Klinikums Starnberg erhält mittels regelmäßiger Management-Reports genau die Aussagen zur Performance der IT, die sie für ihre Entscheidungen benötigt: die allgemeine Nutzungssituation, den Überblick über den Einsatz von Versionen, Applikationen, Sicherheitssoftware oder auch Lizenzen. Das Management verfügt über ein genaues Abbild aller IT-Prozesse und kann dieses in geschäftliche Planungen einbeziehen, zum Beispiel, um alle anfallenden Kosten in der IT besser...

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Empfehlung der Redaktion

Patientenservice soll im Krankenhaus das auffangen, wofür Pflege und Ärzte oft keine Zeit haben. Die Pflegedirektorin der Uniklinik Köln, Vera Lux, begründet, warum diese Angebote so wichtig sind.

Weitere Artikel dieser Ausgabe


Neueste Klinik-Personalie

Personalie

Jedersberger hat Helios verlassen

  • News des Tages

Bei Helios Deutschland kommt es zu Veränderungen in der Führungsebene: Die Geschäftsführerposten für das ambulante und stationäre...


Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich