339
Passwort vergessen

Reacht aktuell kommentiert

Sächsisches LSG bejaht Konkurrentenschutz der Vertragsärzte

  • Recht
  • 01.04.2010

Nach einer erstmals rechtsgrundsätzlichen Entscheidung des Sächsischen Landessozialgerichts (LSG) vom 3. Juni 2010 darf ein Vertragsarzt eine in seinem Versorgungsbereich einem Krankenhaus erteilte „Ermächtigung" zur Ausführung hoch spezialisierter §116b-Leistungen gerichtlich angreifen. Eine rechtliche Betrachtung der LSG-Entscheidung lohnt sich gerade zum jetzigen Zeitpunkt, da es noch Jahre dauern wird, bis sämtliche Klagen von Vertragsärzten durch die Instanzen der Sozialgerichte...

Autor

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Empfehlung der Redaktion

Patientenservice soll im Krankenhaus das auffangen, wofür Pflege und Ärzte oft keine Zeit haben. Die Pflegedirektorin der Uniklinik Köln, Vera Lux, begründet, warum diese Angebote so wichtig sind.

Weitere Artikel dieser Ausgabe


Neueste Klinik-Personalie

Personalie

Schneider wird Vorstandsvorsitzender der Düsseldorfer Uniklinik

  • News des Tages

Der Direktor der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik an der Uniklinik RWTH Aachen, Frank Schneider, wird ...


Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich