339
Passwort vergessen

Ameos plant Kapitalerhöhung

  • Finanzen
  • 01.04.2011

Der private Schweizer Krankenhausbetreiber Ameos AG prüft derzeit eine Kapitalerhöhung zur weiteren Stärkung der Kapitalbasis. Damit positioniere sich Ameos frühzeitig für das weitere langfristige Wachstum, heißt es aus dem Unternehmen. Der weitere Rückzug des Staates aus der Gesamtfinanzierung sowie der gleichzeitig steigende Investitionsbedarf in den Kliniken bedeuteten einen erheblichen Kapitalbedarf, sagte Dr. Axel Paeger, Vorstandsvorsitzender der Ameos Gruppe. Dieser könne künftig...

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Klinik-Newsletter abonnieren

Die wichtigsten News aus Krankenhäusern und der Gesundheitswirtschaft direkt in Ihr Postfach - täglich und kostenfrei!
Foto: GettyImages/Faysal Ahamed

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich