339
Passwort vergessen

P4P in der gesundheitspolitischen debatte

Variantenreiches Thema

  • Prozesse
  • Finanzierung & Entgeltsystem
  • 01.04.2015

Der Begriff Pay for Performance verbreitet in der Krankenhausszene Unwohlsein, soll sich doch nach dem Willen der Politik künftig die Vergütung stationärer Leistungen auch nach Qualitätskriterien richten. Indes weiß bisher noch niemand ganz genau, wie ein solches P4P-Konzept konkret aussehen soll. Möglichkeiten, Geld an Qualität zu koppeln, gibt es viele. Unser Autor wagt einen Ausblick.

Qualität wird bei der Planung, bei Strukturreformen und der Vergütung von Krankenhausleistungen zukünftig...

Autor

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Klinik-Newsletter

Abonnieren Sie unseren kostenlosen täglichen Klinik-Newsletter und erhalten Sie alle News bequem per E-Mail.

* Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Anmelden“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass der Bibliomed-Verlag mir regelmäßig News aus der Gesundheitswirtschaft zusendet. Dieser Newsletter kann werbliche Informationen beinhalten. Die E-Mail-Adressen werden nicht an Dritte weitergegeben. Meine Einwilligung kann ich jederzeit per Mail an info@bibliomed.de gegenüber dem Bibliomed-Verlag widerrufen. 

Weitere Artikel dieser Ausgabe


Neueste Klinik-Personalie

Personalie

Raab wird Geschäftsführerin in Groß-Gerau

  • News des Tages

Anfang April übernimmt Erika Raab die Geschäftsführung der südhessischen Kreisklinik Groß-Gerau von Reinhold Linn.


Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich