339
Passwort vergessen

Wie die Regierungskoalition um die Gesundheitsreform ringt

Was nicht im Brockhaus steht

  • Politik
  • 01.05.2006

Braungebrannt und mit gewohnt strahlendem Lächeln präsentierte sich Gesundheitsministerin Ulla Schmidt Ende August am ersten Arbeitstag nach ihrem Urlaub. Was denn eigentlich Staatsmedizin sei, wollte sie von einer eilig zusammengerufenen Runde Berliner Journalisten wissen. Das Wort habe sie so oft in den Zeitungen gelesen. Dabei gebe es das doch gar nicht. Im Brockhaus stünde es jedenfalls nicht.

Streit um die Eckpunkte

Während die Ministerin unter südlicher Sonne ihren Teint gebräunt...

Autor

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Klinik-Newsletter

Abonnieren Sie unseren kostenlosen täglichen Klinik-Newsletter und erhalten Sie alle News bequem per E-Mail.

* Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Anmelden“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass der Bibliomed-Verlag mir regelmäßig News aus der Gesundheitswirtschaft zusendet. Dieser Newsletter kann werbliche Informationen beinhalten. Die E-Mail-Adressen werden nicht an Dritte weitergegeben. Meine Einwilligung kann ich jederzeit per Mail an info@bibliomed.de gegenüber dem Bibliomed-Verlag widerrufen. 

Weitere Artikel dieser Ausgabe



Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich