339
Passwort vergessen

Universitätsklinikum Aachen geht neue Wege in der Krankenhaussteuerung

IMS/DRG-Betriebskonzept: Ein Modell für die Zukunft

  • Prozesse
  • 01.05.2006

Das Universitätsklinikum Aachen (UKA) ist dabei, in Kooperation mit dem Software-Hersteller iSOFT eine Komplettlösung für die Krankenhaussteuerung zu realisieren, die auf Grundlage einer Service-orientierten Architektur (SOA) die Besonderheiten des deutschen Klinikalltags berücksichtigt und alle Prozesse der neuen Betriebsstruktur mit höchstmöglicher Effizienz abbildet und automatisiert.

Das UKA steht für eine Maximalversorgung unter einem Dach und vereint 34 einzelne Fachkliniken, 24...

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Empfehlung der Redaktion

Patientenservice soll im Krankenhaus das auffangen, wofür Pflege und Ärzte oft keine Zeit haben. Die Pflegedirektorin der Uniklinik Köln, Vera Lux, begründet, warum diese Angebote so wichtig sind.

Weitere Artikel dieser Ausgabe


Neueste Klinik-Personalie

Personalie

Jedersberger hat Helios verlassen

  • News des Tages

Bei Helios Deutschland kommt es zu Veränderungen in der Führungsebene: Die Geschäftsführerposten für das ambulante und stationäre...


Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich