339
Passwort vergessen

Rationierung ist zu vermeiden, aber die Bundesregierung vertut ihre Chance

Sektorengrenzen überwinden

  • Politik
  • 01.05.2010

Wir müssen die Grenzen zwischen den Sektoren der ambulanten und stationären Versorgung überwinden, denn unser Gesundheitssystem muss mit den bestehenden Mitteln mehr leisten, wenn eine Rationierung medizinischer Leistungen vermieden werden soll. Aber die Bundesregierung vertut ihre Chance. Ihr Entwurf eines Gesetzes „zur nachhaltigen und sozial ausgewogenen Finanzierung der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV-Finanzierungsgesetz – GKV-FinG)" beschränkt sich für Krankenhäuser und Ärzte...

Autor

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Klinik-Newsletter

Abonnieren Sie unseren kostenlosen täglichen Klinik-Newsletter und erhalten Sie alle News bequem per E-Mail.

* Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Anmelden“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass der Bibliomed-Verlag mir regelmäßig News aus der Gesundheitswirtschaft zusendet. Dieser Newsletter kann werbliche Informationen beinhalten. Die E-Mail-Adressen werden nicht an Dritte weitergegeben. Meine Einwilligung kann ich jederzeit per Mail an info@bibliomed.de gegenüber dem Bibliomed-Verlag widerrufen. 

Weitere Artikel dieser Ausgabe


Neueste Klinik-Personalie

Personalie

Gröper wird neue Direktorin der Sana Kliniken Sommerfeld

  • News des Tages

Wiebke Gröper wird ab Juli neue Direktorin der Sana Kliniken Sommerfeld in Brandenburg.


Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich