339
Passwort vergessen

Web 2.0 fordert und fördert den persφnlichen Dialog mit Einweisern, Patienten und Mitarbeitern

Marketingmacht Internet-Blogs

  • Strategie
  • 01.05.2010

Mit Web 2.0 ändern sich die Spielregeln der Unternehmenskommunikation grundlegend und stellen PR-Verantwortliche in der Gesundheitswirtschaft vor neue Herausforderungen: Patienten, Einweiser, Mitarbeiter und andere Anspruchsgruppen gewinnen deutlich an Gestaltungsmacht über den geschäftlichen Dialog. Verbraucher produzieren mehr Marketinginformationen als die Unternehmen selbst. Kommunikation personalisiert sich. Wer hier mitreden möchte, muss sich den Regeln der persönlichen...

Autor

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Empfehlung der Redaktion

Weitblick und Menschennähe: f&w gedenkt Michael Philippi mit Nachrufen des langjährigen Chefredakteurs Stefan Deges sowie des BDPK und öffnet das Archiv für Philippis Artikel aus der ersten f&w-Ausgabe aus dem Jahr 1984

Weitere Artikel dieser Ausgabe


Neueste Klinik-Personalie

Personalie

Neue Doppelspitze bei den Kliniken der Schwesternschaft

  • News des Tages

Anfang Januar steigt Florian Wenzel-Hazelzet als Geschäftsführer beim Verbund der Kliniken der Schwesternschaft München ein. ...


Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich