339
Passwort vergessen

Sachaufklärung tut not: Eine Krankenhausinfektion impliziert keine Schuldzuweisung

Deutsche Kliniken vernachlässigen die Hygiene nicht

  • Prozesse
  • 01.05.2010

Schlechte Nachrichten aus Kliniken haben die Deutschen alarmiert. Im Städtischen Klinikum München führte die mangelnde Sterilisation von Instrumenten zur Schließung der Zentralsterilisation. Bald darauf kamen am Mainzer Universitätsklinikum drei Frühchen durch bakteriell verunreinigte Infusionslösungen ums Leben. Die Diskussion über mangelhafte Hygiene im Krankenhaus hat hysterische Züge angenommen, und die Politik verfällt in Aktionismus. Die Vernunft wird ausgeblendet.

Die Hysterie der...

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Empfehlung der Redaktion

Weitblick und Menschennähe: f&w gedenkt Michael Philippi mit Nachrufen des langjährigen Chefredakteurs Stefan Deges sowie des BDPK und öffnet das Archiv für Philippis Artikel aus der ersten f&w-Ausgabe aus dem Jahr 1984

Weitere Artikel dieser Ausgabe


Neueste Klinik-Personalie

Personalie

Kamp wechselt zur Euregio-Klinik Nordhorn

  • News des Tages

Der Geschäftsführer der Klinikum St. Georg GmbH, Michael Kamp, verlässt im kommenden Jahr die Niels-Stensen-Kliniken. ...


Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich