339
Passwort vergessen

Hygiene erfordert qualifizierte Klinik-Mitarbeiter und umfassende Aufklärung auch der Patienten

Maximal 30 Prozent der Infektionen sind vermeidbar

  • Prozesse
  • 01.05.2010

16 bis 30 Prozent der Infektionen im Krankenhaus sind vermeidbar. Diese müssen vermieden werden. Ständige Stelleneinsparungen in der patientenorientierten Behandlung und Pflege steigern dagegen die Zahl der Komplikationen. Vollkommen fehl am Platz sind allerdings beschuldigend vorgetragene Verallgemeinerungen, dass in Deutschland überall und in massiver Weise gegen Hygieneempfehlungen verstoßen werde. Wir brauchen Sachlichkeit und Fakten in der Debatte.

Seit dem Tod der Frühgeborenen im...

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Empfehlung der Redaktion

Weitblick und Menschennähe: f&w gedenkt Michael Philippi mit Nachrufen des langjährigen Chefredakteurs Stefan Deges sowie des BDPK und öffnet das Archiv für Philippis Artikel aus der ersten f&w-Ausgabe aus dem Jahr 1984

Weitere Artikel dieser Ausgabe


Neueste Klinik-Personalie

Personalie

Neuer Geschäftsführer in Garmisch-Partenkirchen

  • News des Tages

Clemens Stafflinger hat Anfang Dezember die Aufgaben als Kaufmännischer Geschäftsführer der Kinderklinik Garmisch-Partenkirchen...


Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich