339
Passwort vergessen

Augurzky: "Risikostrukturausgleich nicht perfektionieren"

  • Finanzen
  • 01.05.2011

Das Gutachten des Wissenschaftlichen Beirats zum Risikostrukturausgleich im Jahr 2009 sorgt weiter für Furore. Während das Gesundheitsministerium bemüht ist, die Debatte klein zu halten, diskutiert die Fachwelt munter weiter. Zwar erklärte eine Sprecherin von Minister Daniel Bahr gegenüber f&w, das Ministerium sehe keinen Handlungsbedarf, den morbiditätsorientierten Risikostrukturausgleich (Morbi-RSA) zu reformieren. Zugleich wies sie Vorwürfe zurück, Bahr habe das Gutachten bewusst...

Autor

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Klinik-Newsletter abonnieren

Die wichtigsten News aus Krankenhäusern und der Gesundheitswirtschaft direkt in Ihr Postfach - täglich und kostenfrei!
Foto: GettyImages/Faysal Ahamed

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich