339
Passwort vergessen

Aufwandspauschale

Rechnen mit Recht

  • Strategie
  • Finanzierung & Entgeltsystem
  • 01.05.2013

Die Justiz hat sich im Streit zwischen Krankenhäusern und Krankenkassen mit Fragen des Forderungsmanagements inklusive der MDK-Abrechnungsprüfung beschäftigt. Das Bundessozialgericht urteilte zu zahlreichen strittigen Einzelfragen und rechtfertigt die Aufwandspauschale aufgrund des besonderen Zeitaufwands für Krankenhäuser.

Dem Krankenhausträger wird grundsätzlich ein Recht auf Korrektur seiner Schlussrechnung zugestanden, die die Krankenhäuser vorbehaltlos gezahlt haben. Diese...

Autor

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Klinik-Newsletter abonnieren

Die wichtigsten News aus Krankenhäusern und der Gesundheitswirtschaft direkt in Ihr Postfach - täglich und kostenfrei!
Foto: GettyImages/Faysal Ahamed

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich