339
Passwort vergessen

Mehr Qualität durch unbelastete Kläranlagen

Klinik-Abwässer als Kostenfalle

  • Strategie
  • 01.06.2008

Medikamenten-Rückstände aus Kliniken gelangen über Kläranlagen wieder ins Trinkwasser. Deshalb testet das Institut für Siedlungswasserwirtschaft der RWTH Aachen (ISA) um Prof. Dr. Johannes Pinnekamp, welche Filtrationsverfahren für Kliniken sinnvoll sein können. Klinik-Manager sollten darauf achten, die Menge ausgeschiedener Medikamente ins Abwasser zu verringern. Das rät Prof. Dr. Klaus Kümmerer vom Institut für Umweltmedizin und Krankenhaushygiene an der Uniklinik Freiburg....

Autor

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Klinik-Newsletter

Abonnieren Sie unseren kostenlosen täglichen Klinik-Newsletter und erhalten Sie alle News bequem per E-Mail.

* Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Anmelden“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass der Bibliomed-Verlag mir regelmäßig News aus der Gesundheitswirtschaft zusendet. Dieser Newsletter kann werbliche Informationen beinhalten. Die E-Mail-Adressen werden nicht an Dritte weitergegeben. Meine Einwilligung kann ich jederzeit per Mail an info@bibliomed.de gegenüber dem Bibliomed-Verlag widerrufen. 

Weitere Artikel dieser Ausgabe


Neueste Klinik-Personalie

Personalie

Nolte leitet Sana-Krankenhaus Hürth

  • News des Tages

Florian Nolte hat in Hürth die Leitung von Hendrik Nordholt übernommen.


Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich