339
Passwort vergessen

Bereit für das Ende der Konvergenzphase

Das G-DRG-System 2009

  • Finanzen
  • 01.06.2008

Zwei wesentliche Charakteristika des G-DRG-Systems sind auch für 2009 festzustellen: weiter sinkende Verweildauern und der hohe Pauschalierungsgrad des Vergütungssystems.

Bei erneut wesentlich gestiegener Kalkulationsgüte und einer Rekordzahl teilnehmender Krankenhäuser ist die Grundlage der DRG-Kalkulation in Zukunft gesichert. Dies kommt auch in einer Tendenz zur Bewertung bislang unbewerteter Leistungen – DRG wie Zusatzentgelte – zum Ausdruck. Das ist die einhellige Meinung von...

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Empfehlung der Redaktion

Weitblick und Menschennähe: f&w gedenkt Michael Philippi mit Nachrufen des langjährigen Chefredakteurs Stefan Deges sowie des BDPK und öffnet das Archiv für Philippis Artikel aus der ersten f&w-Ausgabe aus dem Jahr 1984

Weitere Artikel dieser Ausgabe


Neueste Klinik-Personalie

Personalia

Führungswechseln in Oberhausen und Siegburg

  • News des Tages

Sanja Popić wird Anfang Januar neue Geschäftsführerin des Helios Klinikums Siegburg. Rungfa Saligmann übernimmt ihre Stelle in...


Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich