339
Passwort vergessen

Warum sich Krankenhäuser auf Katastrophen vorbereiten müssen

Wenn der Terror droht

  • Prozesse
  • 01.06.2011

Der 11. September hat die Welt verändert. Es gab nicht nur die Anschläge mit besetzten Passagiermaschinen auf amerikanische Städte, sondern die Bedrohung geht auch von Postsendungen aus, in denen Milzbranderreger verbreitet werden. Noch ist unklar, woher diese Briefe kommen. In Deutschland treiben Hunderte von Trittbrettfahrern ihr böses Spiel mit der Angst. Nicht nur Unternehmen und Behörden treffen Vorsorge. Vor allem die Krankenhäuser sind aufgerufen, Gefahren zu erkennen. Denn sie...

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Empfehlung der Redaktion

Weitblick und Menschennähe: f&w gedenkt Michael Philippi mit Nachrufen des langjährigen Chefredakteurs Stefan Deges sowie des BDPK und öffnet das Archiv für Philippis Artikel aus der ersten f&w-Ausgabe aus dem Jahr 1984


Neueste Klinik-Personalie

Personalie

Rederer neues Vorstandsmitglied bei Klinik-Kompetenz Bayern

  • News des Tages

Martin Rederer ist neues Vorstandsmitglied des Verbunds Klinik-Kompetenz Bayern.


Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich