339
Passwort vergessen

Versorgung in ländlichen Regionen

Reha-Kliniken wollen mehr

  • f&w
  • Reha
  • 04.06.2018

f&w

Ausgabe 6/2018

Seite 564

Die meisten Reha-Kliniken Baden-Württembergs können sich vorstellen, neue Handlungsfelder über das klassische stationäre Reha-Geschäft hinaus zu erschließen. Viele von ihnen sind bereits in mindestens einem weiteren Feld aktiv. Das hat eine aktuelle Befragung der Hochschule Ravensburg-Weingarten ergeben. In der vertikalen Integration, der Aufwertung von Reha-Einrichtungen bis hin zum zentralen Gesundheitsanbieter vor Ort, liegt eine große Chance zur Sicherstellung medizinischer Versorgung auf...

Autor

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Empfehlung der Redaktion

Patientenservice soll im Krankenhaus das auffangen, wofür Pflege und Ärzte oft keine Zeit haben. Die Pflegedirektorin der Uniklinik Köln, Vera Lux, begründet, warum diese Angebote so wichtig sind.

Weitere Artikel dieser Ausgabe


Neueste Klinik-Personalie

Personalie

Schneider wird Vorstandsvorsitzender der Düsseldorfer Uniklinik

  • News des Tages

Der Direktor der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik an der Uniklinik RWTH Aachen, Frank Schneider, wird ...


Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich