339
Passwort vergessen

Spezialisierte Notfallversorgung in Gefahr

Folgenschwere Neuordnung

  • f&w
  • BDPK
  • 04.06.2018

f&w

Ausgabe 6/2018

Seite 561

Der G-BA hat trotz des geschlossenen Widerstands der Krankenhausverbände entschieden: Es wird ein gestuftes Notfallsystem eingeführt, inklusive Abschlägen bei Nichterfüllung bestimmter Mindestanforderungen. Häuser, wie die Nürnberger Kliniken Dr. Erler, fallen dann aus der Notfallversorgung.

Und das, obwohl die Erler-Klinik als orthopädisch-chirurgisches Fachkrankenhaus jährlich mehr als 18.000 Notfallpatienten ambulant und über 1.500 stationär besonders kompetent versorgt.  „Prinzipiell ist...

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Empfehlung der Redaktion

Patientenservice soll im Krankenhaus das auffangen, wofür Pflege und Ärzte oft keine Zeit haben. Die Pflegedirektorin der Uniklinik Köln, Vera Lux, begründet, warum diese Angebote so wichtig sind.

Weitere Artikel dieser Ausgabe


Neueste Klinik-Personalie

Personalie

Trumpp übernimmt im Helios Klinikum Emil von Behring

  • News des Tages

André Trumpp wird Anfang Oktober Geschäftsführer des Helios Klinikum Emil von Behring in Berlin.


Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich