339
Passwort vergessen

Hausbesuch

Patientenschrank „Made in Mainz“

  • f&w
  • Management
  • 04.06.2018

f&w

Ausgabe 6/2018

Seite 531

Das Katholische Klinikum Mainz hat in Eigenregie einen mobilen Patientenschrank entwickelt. So wird den Patienten bereits bei ihrer Aufnahme ein Schrank zur Verfügung gestellt – unabhängig davon, ob ihr Zimmer bereits frei ist oder nicht –, der sie ihren ganzen Aufenthalt über begleitet.

Besuchsort

Mitten in Mainz befindet sich das Katholische Klinikum (KKM), nur einen Steinwurf von der mehr als doppelt so großen Universitätsmedizin und nur wenige Autominuten von der Uniklinik Frankfurt...

Autor

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Klinik-Newsletter abonnieren

Die wichtigsten News aus Krankenhäusern und der Gesundheitswirtschaft direkt in Ihr Postfach - täglich und kostenfrei!
Foto: GettyImages/Faysal Ahamed

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich