339
Passwort vergessen

Benchmarking im Krankenhaus-MVZ

Die Unvergleichlichen

  • f&w
  • Management
  • 04.06.2018

f&w

Ausgabe 6/2018

Seite 528

Viele der Benchmark-Grundsätze, mittels derer der stationäre Sektor seine Leistungsfähigkeit darstellt und vergleichbar macht, sind ambulant nicht anwendbar. Dass kooperative Strukturen im ambulanten Sektor bei der zeitnahen Kennzahlengewinnung und Nachvollziehbarkeit der Honorardaten jedoch so weit von der „Außenwelt“ abgeschnitten sind, bedarf einer dringenden Korrektur.

Heutzutage ist das Führen eines Krankenhauses ohne umfassendes betriebswirtschaftliches Benchmarking kaum denkbar. Denn die...

Autoren

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Klinik-Newsletter abonnieren

Die wichtigsten News aus Krankenhäusern und der Gesundheitswirtschaft direkt in Ihr Postfach - täglich und kostenfrei!
Foto: GettyImages/Faysal Ahamed

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich