339
Passwort vergessen

Kolumne

Aus Fehlern lernen

  • f&w
  • Management
  • 04.07.2018

f&w

Ausgabe 7/2018

Seite 637

Unzählige wissenschaftliche Studien belegen, wie wichtig es ist, aus Fehlern zu lernen. Der Mensch lernt durch Versuch und Irrtum sowie das beharrliche Bestreben, Fehlerquellen zu beseitigen. Kognitive Dissonanzen blockieren Lerneffekte.

Viel zu häufig werden Fehler stigmatisiert. Fehler zu machen, wird gleichgesetzt mit Versagen, Verschulden und Schwäche. Sind sie negativ behaftet, werden sie schnell mit Inkompetenz gleichgesetzt. Fehler verletzen das Selbstwertgefühl, und zwar umso mehr, je...

Autor

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Klinik-Newsletter abonnieren

Die wichtigsten News aus Krankenhäusern und der Gesundheitswirtschaft direkt in Ihr Postfach - täglich und kostenfrei!
Foto: GettyImages/Faysal Ahamed

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich