339
Passwort vergessen

Problematik Geburtshilfe

Warum Abteilungen schließen

  • f&w
  • Politik
  • 26.07.2017

f&w

Ausgabe 8/2017

Seite 714

Seit einigen Jahren steigt die Zahl der Geburten in Deutschland wieder. Entgegen diesem Trend machen viele Geburtsstationen dicht. Verantwortlich dafür sei das G-DRG-System, heißt es. Auch der Fachkräftemangel trifft die Fachdisziplin und kleinere Strukturen, meist in ländlichen Regionen. Doch sollen auch kleinere geburtshilfliche Abteilungen erhalten bleiben, müsste der Gesetzgeber eingreifen. 

Nach der Gesundheitsberichterstattung des Bundes wurden im Jahr 2015 in Deutschland 737.575 Kinder...

Autoren

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Klinik-Newsletter

Abonnieren Sie unseren kostenlosen täglichen Klinik-Newsletter und erhalten Sie alle News bequem per E-Mail.

* Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Anmelden“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass der Bibliomed-Verlag mir regelmäßig News aus der Gesundheitswirtschaft zusendet. Dieser Newsletter kann werbliche Informationen beinhalten. Die E-Mail-Adressen werden nicht an Dritte weitergegeben. Meine Einwilligung kann ich jederzeit per Mail an info@bibliomed.de gegenüber dem Bibliomed-Verlag widerrufen. 

Weitere Artikel dieser Ausgabe


Neueste Klinik-Personalie

Personalie

Raab wird Geschäftsführerin in Groß-Gerau

  • News des Tages

Anfang April übernimmt Erika Raab die Geschäftsführung der südhessischen Kreisklinik Groß-Gerau von Reinhold Linn.


Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich