339
Passwort vergessen

Artikel

f&w-Serie: Abrechnungsprüfung

Ober sticht Unter

  • f&w
  • Finanzen
  • 01.09.2016

Der Streit um die Aufwandspauschale zeugt davon, dass gesetzliche Regelungen nur so gut sind wie deren Umsetzung in der Praxis – insbesondere durch höchstrichterliche Rechtsprechung. Ein Plädoyer für die Beibehaltung der Refinanzierung der Aufwendungen der Krankenhäuser bei unnötigen Abrechnungsprüfungen und für eine Nachbesserung der Regelungen in § 275 SGB V durch den Gesetzgeber.

Der Grund für die Aufwandspauschale war einleuchtend. Die Krankenkassen sahen nach Einführung der DRG und der...

Autor

 Andreas Wermter

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Zur Ausgabe

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich