339
Passwort vergessen

Zum Thema

Wer fragt, der führt

  • f&w
  • Titel
  • 25.08.2017

f&w

Ausgabe 9/2017

Seite 794

Gerhard F. Riegl

Krankenhäuser, ihre Träger und die Politik müssen mit Widerstand der Bevölkerung rechnen, wenn sie Versorgungsstrukturen umbauen. Nötig ist eine bessere, innovative Kommunikationsstrategie mit den Beteiligten und Betroffenen.

Im gegenwärtigen Ecosystem von Kliniken wird es immer schwieriger, Medizin, Ökonomie und Gemeinwohl humanitär auf eine Linie zu bringen. Je angespannter die wirtschaft­liche Situation der Krankenhäuser, desto heikler der kommunikative Umgang des Managements mit...

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Klinik-Newsletter abonnieren

Die wichtigsten News aus Krankenhäusern und der Gesundheitswirtschaft direkt in Ihr Postfach - täglich und kostenfrei!
Foto: GettyImages/Faysal Ahamed

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich