339
Passwort vergessen

Pflegesatzrecht versus Leistungsabrechnung

Gestaltungsspielräume auf der Budgetebene

  • f&w
  • Management
  • 04.09.2017

f&w

Ausgabe 9/2017

Seite 852

In Schiedsstellenverfahren wird häufiger die Berücksichtigung von Entgelten im Erlösbudget mit der Argumentation bestritten, die vom Krankenhaus geforderten Leistungen seien nicht abrechenbar, weil Mindestmerkmale eines Operations- oder Prozedurenschlüssels nicht vorlägen. Ein aktuell vom Bundesverwaltungsgericht entschiedener Fall betraf die intensivmedizinische Komplexbehandlung. Nach Auffassung des Gerichts darf die Schiedsstelle die zwischen den Vertragsparteien umstrittenen...

Autor

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Empfehlung der Redaktion

Weitblick und Menschennähe: f&w gedenkt Michael Philippi mit Nachrufen des langjährigen Chefredakteurs Stefan sowie des BDPK und öffnet das Archiv für Philippis Artikel aus der ersten f&w-Ausgabe aus dem Jahr 1984

Weitere Artikel dieser Ausgabe


Neueste Klinik-Personalie

Personalie

Abel an der Spitze der St. Franziskus-Hospital GmbH Münster

  • News des Tages

Klaus Abel ist seit dem 1. Oktober neben Burkhard Nolte weiterer Geschäftsführer der St. Franziskus-Hospital GmbH Münster. ...


Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich