338
Passwort vergessen

Ausgabe

f&w Heftarchiv

Ausgabe 2/2012

Ausgabe 2/2012

Mengendynamik

vom 01.02.12


    Editorial

  • Die Grenzen des Wachstums

    40 Jahre ist es her, dass sich der Club of Rome ins öffentliche Bewusstsein katapultierte. Im März 1972...

    Titel

  • Mengendynamik nach Maß

    Fallzahlsteigerungen in Krankenhäusern haben vielerlei Ursachen. Erst in deren Gesamtschau wird die...

  • Die Fälle-Falle

    Die reale Kostensteigerung kann im derzeitigen DRG-System nur durch Fallsteigerungen kompensiert werden....

  • Faire Preise sind ein Muss

    Die Krankenhäuser bekennen sich zur Mitverantwortung für die Finanzierbarkeit des Gesundheitswesens und...

  • Der Preis macht die Menge

    Krankenhäuser erbringen Leistungen, deren Indikation und Notwendigkeit angezweifelt werden können. Es...

  • Geht nicht, gibt's nicht

    Der Orientierungswert muss die Veränderungsrate ablösen, und eine notwendige Mengenregulierung darf nicht...

  • Hilfe für die Kleinen

    Grund- und Regelversorger kennen die Mengendynamik oft nicht; sie haben mit anderen Problemen zu kämpfen:...

  • Ausstieg aus dem Hamsterrad

    Das Klinikum Saarbrücken hat in den vergangenen Jahren mit immer neuen Ideen die eigene Wirtschaftlichkeit...

    Politik & Meinung

  • Geld im Überfluss

    Das Geld, das liebe Geld. Über nichts wird in der Gesundheitspolitik lieber diskutiert. Normalerweise fehlt...

  • „20 große Ketten bleiben übrig"

    Ein gutes Jahrzehnt lang leitete Bernd Weber die Geschicke von Agaplesion. Nun räumt er das Feld und...

  • Mehr kostet weniger

    Mehrwertsteuer für Gesundheitsdienstleistungen muss nicht nachteilig sein. Im Gegenteil, die derzeitige...

    Führung & Verantwortung

  • Gleiches Geld und gleiche Rechte

    Das Arbeitnehmerüberlassungsgesetz hat neuerdings enorme Bedeutung für Krankenhäuser. Grundsätzlich müssen...

  • Zurück im Job

    Betriebliches Eingliederungsmanagement im Krankenhaus unterstützt die Arbeitsfähigkeit von Ärzten und...

    Finanzierung & Entgeltsystem

  • Kampf den Keimen

    Berichte über tödliche Ausgänge von Krankenhausinfektionen, Hygienebeanstandungen in...

  • Gutes muss nicht teurer sein

    In einem gemeinsamen Beitrag kritisieren Vertreter von Fachverbänden, Kliniken und Krankenkassen die...

  • Privat vor Staat

    Fundraising – das Einwerben von Spenden- und Sponsorengeldern – ist eine etablierte Säule der...

  • Die ganz hohe Kunst

     Effektive Betriebssteuerung ist nur durch den gezielten Einsatz von Controllinginstrumenten möglich. Zu...

    Strategie & Organisation

  • Richtig positionieren

    Um medizinische Fachabteilungen zukunftsfähig zu gestalten, muss ein Krankenhaus Auslastung und Effizienz...

  • Auf die schlanke Linie achten

    Das Universitätsklinikum Halle an der Saale reorganisiert seine administrativen Prozesse mit Lean...

  • Hoher Anpassungsdruck

    Der zunehmende Wettbewerbsdruck und veränderte gesetzliche Rahmenbedingungen im Gesundheitswesen haben die...

  • Achtung, Haftung

    Die Verantwortung von Krankenhaus-Geschäftsführern erstreckt sich auf sorgfältiges unternehmerisches...

    Innovation & Technik

  • Energiekosten senken ohne Großinvestitionen

    Drei Krankenhäuser in Halle (Saale) haben nach umfassender Modernisierung ihre Energieversorgung in den...

  • Menü nach Wahl

    Die Stadtklinik in Augsburg spart rund 20 Prozent der Kosten für die Speisenzubereitung, seitdem das Essen...

Klinik-Newsletter

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Klinik-Newsletter und erhalten Sie alle News rund um das Nationale DRG-Forum bequem per E-Mail.

* Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Anmelden“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass der Bibliomed-Verlag mir regelmäßig News aus der Gesundheitswirtschaft zusendet. Dieser Newsletter kann werbliche Informationen beinhalten. Die E-Mail-Adressen werden nicht an Dritte weitergegeben. Meine Einwilligung kann ich jederzeit per Mail an info@bibliomed.de gegenüber dem Bibliomed-Verlag widerrufen. 

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich