338
Passwort vergessen

Ausgabe

f&w Heftarchiv

Ausgabe 3/2016

Ausgabe 3/2016

DRG-System - Anreize stoßen an Ihre Grenzen

vom 01.03.16


    Editorial

  • Editorial

    Das Grell-Gelbe vom Ei

    Gesagt, getan: Auf Seite 217 eröffnet Prof. Dr. Norbert Roeder diese Diskussion mit einer nüchternen...

    Szene

  • Statistik des Monats

    Sauber, aber unzufrieden

    Immer weniger OP-Mitarbeiter sehen in ihrer Klinik Probleme mit der Sterilgutversorgung. Das ist ein...

  • Nachgefragt

    „Wir fahren auf Sicht"

    Auch wenn die Flüchtlingszahlen derzeit rückläufig sind, sieht der Deutsche Landkreistag keinen Grund für...

    Titel

  • Lernendes System DRG

    Evolution einer Fallpauschale

    Das G-DRG-System wurde seit seiner Einführung sukzessive um zahlreiche abzurechnende Leistungen und...

  • Sicherstellung

    Schritt für Schritt zum Zuschlag

    Mit dem Krankenhausstrukturreformgesetz (KHSG) versucht der Gesetzgeber, eine längst überfällige Reform...

  • Zuschläge für Zentren

    Eine Frage der Definition

    Die Finanzierung von Zuschlägen für Zentren ist eine notwendige Ergänzung zur Fallpauschale, findet unser...

    Politik

  • Berliner Kommentar

    Ärztelobby im Imagetief

    Dr. Andreas Köhler war neun Jahre lang bis 2014 Chef der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV). Für die...

  • Rolle der Selbstverwaltung

    „Personelle Krise"

    Trotz verfassungsrechtlicher Zweifel an der Legitimation des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) und des...

  • Kostenanstieg begrenzen

    Zentrale Aufgabe des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) ist die Bewertung des Nutzens neuer Arzneimittel....

    Strategie

  • Vorstandsvorlage

    In die Jahre gekommen

    Zehn Jahre DRG liegen hinter uns. Die grundsätzlichen Erwartungen an ihre Einführung haben sich ohne...

  • Krankenhausschließung

    Teil der Lösung

    Ein Krankenhaus zu schließen, dauert oft Jahre, mitunter sogar Jahrzehnte. In Peißenberg ging zuletzt alles...

  • f&w-Serie: Interne Revision

    Übergreifende Behandlung

    Der siebte und letzte Teil unserer Serie zur Internen Revision erläutert die Risiko-Kontroll-Matrix am...

  • Gemeinnützige Aktiengesellschaft

    Jung und modern

    Immer weniger Krankenhäuser werden sich auf Dauer allein im Wettbewerb behaupten können. Einen möglichen...

  • Leistungskennzahlen für das Case Management

    Im Kleinen wie im Großen

    Das Data Warehouse an der Uniklinik Köln steht seit Kurzem auch dem Case Management zur Verfügung. Als...

  • Hausbesuch

    Eine schwere Geburt

    Station gerettet, Klinik wohlauf: Es ist nicht unmöglich, in einem ländlichen Krankenhaus die Abteilung für...

  • Stiftung Initiative Qualitätskliniken

    Der Meilenstein

    Gut ein Jahr nach Aufnahme ihrer Tagesgeschäfte hat die Stiftung Initiative Qualitätskliniken (SIQ) erste...

    Management

  • Buchführung

    Image, Marke, Reputation

    Marken schaffen Vertrauen. Wir fühlen uns mit ihnen zu Hause. Warum kaufen so viele Menschen Jack Wolfskin,...

    Finanzen

  • Konkurrierende Hauptdiagnosen

    Rechnen für die richtige Wahl

    Auch zwölf Jahre nach Einführung des DRG-Systems finden sich in den Kodierrichtlinien Textpassagen, die in...

    Recht

  • Mehrleistungs- und Fixkostendegressionsabschläge

    Alter Wein in neuen Schläuchen?

    Das Bundesverwaltungsgericht hat mit Urteil vom 16. September 2015 – 3 C 9.14 – im Einzelnen zu den...

    Personal

  • Neue Konzepte zur Fachkräftegewinnung

    Ein bunter Strauß Ideen

    Die Verknappung der Arbeitsmarktressourcen verlangt nach neuen Wegen zur Fachkräftesicherung. Das...

  • Flache Hierarchien

    Der Chefarzt wird abgeschafft

    Starre Hierarchien passen immer weniger in die moderne Arbeitswelt. In vielen Krankenhäusern leben diese...

  • Einstellungsgespräch

    Werben und begeistern

    f&w-Einstellungsgespräch mit Jan Stanslowski, Arbeitsdirektor und Personalvorstand der Sana Kliniken AG. ...

    BDPK

  • BDPK 3-2016

    BDPK-Editorial

    Offen gesagt fällt es mir zurzeit ein wenig schwer, eine gute und treffende gesundheitspolitische...

  • Korruptionsgesetz im Gesundheitswesen

    Auf der Zielgeraden

    Angehörige eines Heilberufs müssen sich darauf einstellen, dass in Kürze mit Inkrafttreten des Gesetzes zur...

  • Patientenversorgung ohne Lücke

    Entlassmanagement verbessern

    Das Entlassmanagement nach einem Krankenhaus- oder Rehabilitationsaufenthalt wurde im vergangenen Jahr...

  • Initiativen für bessere Patientenversorgung

    Qualitätsoffensive konkret

    Gemeinsam für Qualität: Die etablierte Initiative Qualitätskliniken.de (4QD) und die Initiative...

    Rehabilitation

  • Leitlinien

    Angewandte Gesundheitsmathematik

    Mit dem GKV-Versorgungsstärkungsgesetz hat der Gesetzgeber stationäre Rehabilitationseinrichtungen...

  • Ausschreibung von Reha-Lesitungen

    „Kliniken werden zu Verlierern"

    Zum 1. April dieses Jahres soll das „Gesetz zur Modernisierung des Vergaberechts" in Kraft treten. Darin...

  • Reha-Qualitätskriterien in der Schweiz

    Abkehr von der Preis-Rallye

    Als Folge der DRG-Einführung entwickelte sich in der Schweiz eine verstärkte Diskussion über die Bedeutung...

    Technologie

  • Trendscout

    Krankenhaus 4.0 Utopie oder Realität?

    Es ist sieben Uhr morgens. Die Lichter in den Patientenzimmern gehen automatisch an und erhellen den Raum....

  • Entscheider-Event 2016

    IT-Inkubator

    Wenn sich Kliniken und Industrie beim Entscheider-Event begegnen, brüten sie gemeinsam Ideen aus. In...

    BVBG

  • Arbeitsgruppe Medizinprodukt-assoziierte Risiken

    Schäden vermeiden lernen

    Mit der Komplexität und Anzahl von Medizinprodukten nehmen auch die spezifischen Risiken für den Patienten...

Klinik-Newsletter

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Klinik-Newsletter und erhalten Sie alle News rund um das Nationale DRG-Forum bequem per E-Mail.

* Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Anmelden“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass der Bibliomed-Verlag mir regelmäßig News aus der Gesundheitswirtschaft zusendet. Dieser Newsletter kann werbliche Informationen beinhalten. Die E-Mail-Adressen werden nicht an Dritte weitergegeben. Meine Einwilligung kann ich jederzeit per Mail an info@bibliomed.de gegenüber dem Bibliomed-Verlag widerrufen. 

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich