338
Passwort vergessen

Ausgabe

f&w Heftarchiv

Ausgabe 4/2014

Ausgabe 4/2014

Patientensicherheit

vom 01.04.14


    Editorial

  • Sicherheit kostet

    Der Rauch, den der AOK-Bundesverband mit dem jüngsten Krankenhaus-Report entfacht hat, hat sich auch nach...

    Titel: Patientensicherheit

  • Interview mit Prof. Dr. Hartmut Siebert

    Bestens beschirmt

    Schlagzeilen wie „30 000 Tote durch nosokomiale Infektionen“ oder „19 000 unnötige Todesfälle aufgrund von...

  • Klinisches Risikomanagement als Erfolgsfaktor

    Fehlern vorbeugen

    Die Gesellschaft für Qualitätsmanagement in der Gesundheitsversorgung (GQMG) hat ein Positionspapier zum...

  • Das Asklepios-Programm Patientensicherheit

    Auf Nummer sicher

    Politik, Gesetzgebung, Versicherer, Öffentlichkeit und Patienten stellen hohe Anforderungen an die...

  • Vivantes und DEKRA entwickeln

    Sicherer Rückhalt

    Der Berliner Klinikkonzern Vivantes hat gemeinsam mit der Prüfgesellschaft DEKRA ein zweistufiges...

  • Referat für Qualitätssicherung und Patientensicherheit in Hessen gegründet

    Vertrauen schaffen

    Hessen hat als erstes Bundesland ein eigenes Referat für Qualitätssicherung und Patientensicherung...

    Politik & Meinung

  • Berliner Kommentar:

    Immer den Koalitionsvertrag entlang

    Nicht nur bei Rente, Mindestlohn und Energiewende, auch in der Gesundheitspolitik arbeitet die große...

  • Agenda für die nächste Krankenhausreform

    Wege finden

    Die Agenda für die nächste Krankenhausreform ist umfangreich. Nach dem ersten Beitrag in f&w 3/2014 fordern...

  • Zwischenbilanz aus Sicht der Krankenhäuser

    Berliner Mittwochspolitik

    Fast 150 Tage ist Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe nun im Amt. Ein Gesetz zur Finanzstruktur und...

    Führung & Verantwortung

  • Herausforderungen und Best Practice

    Personal entwickeln

    Kleine Krankenhäuser in ländlichen Regionen haben es schwer, geeignetes Fachpersonal zu finden und...

  • Leistungssteigerung mit effektivem Zeitmanagement

    Gut planen

    Die Analyse der Tätigkeiten von Krankenhausmitarbeitern offenbart Schwachstellen im Zeitmanagement. Das...

    Finanzierung & Entgeltsystem

  • Erst prüfen, dann umverteilen

    Noch unentschieden: Der Extremkosten-Ausgleich

    Die Selbstverwaltung hat das Institut für das Entgeltsystem im Krankenhaus beauftragt, zu prüfen, ob eine...

  • Budgetverhandlungen 2014

    Weichen stellen

    Die Rahmenbedingungen der Krankenhausfinanzierung wirken auf den ersten Blick besser als in den Vorjahren:...

    Strategie & Organisation

  • Schrankfachversorgung auf Station optimal steuern

    Aus dem Vollen schöpfen

    Im Rahmen einer Benchmarkingstudie untersuchte die Technische Hochschule Ingolstadt die...

  • Die Hüftprothesendatenbank im Klinikum Hildesheim

    Perfekt gelenkt

    Seit mehr als 20 Jahren nutzt das Klinikum Hildesheim eine eigene Datenbank für alle implantierten...

    Innovation & Technik

  • Technologie unterstützt Prozesse bestenfalls mittelmäßig

    IT braucht Leadership

    Der neue IT-Report Gesundheitswesen zeigt, dass die im Krankenhaus genutzte Technologie die...

  • Auswirkungen von Verstößeb bei Vergabeverfahren

    Einkauf mit Hindernissen

    Krankenhäuser in öffentlicher Trägerschaft haben das Vergaberecht zu beachten. Bei der Beschaffung von...

    Forum Rehabilitation

  • Das Modellprojekt RehaFuturReal der DRV Westfalen

    Übergänge schaffen

    Die beste Reha nützt wenig, wenn der Rehabilitand nach der Maßnahme nicht weiter begleitet und unterstützt...

  • 23. Rehawissenschaftliches Kolloquim

    Bedürftige erreichen

    Nicht alle, die Reha benötigen, bekommen sie auch. Sei es, weil keine Bewilligung erfolgt, das...

  • Interview mit Prof. Bernd Petri

    Druck gegen den Kostendruck

    Die Deutsche Gesellschaft für Medizinische Rehabilitation hat am 9. April in Berlin die Kampagne „Meine...

Klinik-Newsletter

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Klinik-Newsletter und erhalten Sie alle News rund um das Nationale DRG-Forum bequem per E-Mail.

* Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Anmelden“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass der Bibliomed-Verlag mir regelmäßig News aus der Gesundheitswirtschaft zusendet. Dieser Newsletter kann werbliche Informationen beinhalten. Die E-Mail-Adressen werden nicht an Dritte weitergegeben. Meine Einwilligung kann ich jederzeit per Mail an info@bibliomed.de gegenüber dem Bibliomed-Verlag widerrufen. 

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich