338
Passwort vergessen

Ausgabe

f&w Heftarchiv

Ausgabe 5/2014

Ausgabe 5/2014

Psychiatrie Entgeltsystem

vom 01.05.14


    Editorial

  • Aus dem Gleichgewicht

    Der deutsche Parlamentarismus erlebt keineswegs nur Sternstunden. Insbesondere die spröden Sitzungen der...

    Titel: Entgeltsystem Psychiatrie

  • Ergebnisse des InEK-Prüfauftrags

    Warten auf Mitreisende

    Die Politik kommt den Kritikern des Entgeltsystems Psychiatrie entgegen. Regierungs- und...

  • Die Verweildauer in der Diskussion

    Türen schließen selbsttätig

    Mit dem neuen Entgeltsystem Psychiatrie lassen sich die Verweildauern von Patienten vergleichen. Diese...

  • TEPPkonkret stößt Systementwicklung an

    Ende des Stillstands

    Die Selbstverwaltungspartner haben vereinbart, eine deutlichere tagesbezogene Ausrichtung des...

  • Medizinisches Zentrum Eichhof als Vorreiter

    Frühzeitiger Umstieg

    Das Medizinische Zentrum Eichhof in Lauterbach rechnet seit August 2013 nach PEPP ab. Als...

  • PEPP braucht die richtigen Rahmenbedingungen

    Gleisarbeiten geboten

    Die Kritik der Verbände und Leistungserbringer am Entgeltsystem Psychiatrie ist falsch adressiert, sagt...

  • Expertenanhörung im Gesundheitsausschuss

    Griff an die Notbremse

    Das Entgeltsystem für Psychiatrie und Psychosomatik wird modifiziert. Wie PEPP künftig auszugestalten ist...

    Politik & Meinung

  • Berliner Kommentar:

    Geburtshelfer Gröhe

    Die Bundesregierung sorgt sich um die Hebammen. Künftig soll sich keine Geburtshelferin mehr Gedanken...

    Führung & Verantwortung

  • G-BA führt sanktionierte Berichtspflicht ein

    Boni auf dem Prüfstand

    Der Gesetzgeber beauftragte die Deutsche Krankenhausgesellschaft, im Einvernehmen  mit der...

  • Konfliktbewältigung durch Mediation

    Reden statt Klagen

    Mediaion dient dem Erhalt und dem Wiedererlangen professionell guter zwischenmenschlicher Beziehungen und...

    Finanzierung & Entgeltsystem

  • Der Pflegekomplexmaßnahmen-Score in der Kritik

    Bürokratisch und teuer

    Die Mehrheit der Pflegekräfte hält den Pflegekomplexmaßnahmen-Score (PKMS) in seiner aktuellen Form für...

    Strategie & Organisation

  • Betreibermodelle für primäre Leistungsbereiche

    Gewiefte Spaltung

    Deutsche Krankenhäuser gehen  dazu über, ganze medizinische Funktionseinheiten auszuschreiben. Die...

  • Wie der Fachhandel Kliniken entlastet

    Der unabhängige Dritte

    In Deutschland ist der medizinische Fachhandel fester Bestandteil des Gesundheitsmarktes. Seit...

  • Controlling muss mit seinen Aufgaben wachsen

    Luft nach oben

    Das Krankenhauscontrolling ist in seinem Entwicklungsstand ausbaufähig. Bisher ist es noch zu stark auf...

  • Strategien zur Eindämmung von MRSA

    Je später, desto teurer

    Infektionen mit multiresistenten Erregern können zu einem enormen Anstieg der Behandlungskosten pro Fall...

  • Nutzen eines optimierten Hygienemonitorings

    Saubere Hände, gute Medizin

    Krankenhausinfektionen ziehen im DRG-System regelhaft Verluste für das Krankenhaus nach sich. Optimierte...

    Innovation & Technik

  • Verträge zu klinischen Forschugsvorhaben

    Drum prüfe, wer sich forschend bindet

    Die Beteiligung an klinischen Forschungsvorhaben ist für Krankenhäuser jeder Größe von Interesse. Häufig...

  • Wert verbessern, Investitionen rechtfertigen

    Blackbox Krankenhaus-IT

    Die Kosten für Investitionen und Betrieb von IT steigen; trotzdem sind die Nutzer oft unzufrieden, und...

    Forum Rehabilitation

  • Reha und Akut eng verzahnt

    Nahtloser Übergang

    Das Reha-Zentrum am St. Josef-Stift in Sendenhorst ging im Januar 2012 in Betrieb. Die Einrichtung ist...

  • Interview mit Achim Schäfer

    Potenziale erschließen

    Die Fachgruppe Rehabilitation im Verband der Krankenhausdirektoren Deutschlands (VKD) hat ein...

Klinik-Newsletter

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Klinik-Newsletter und erhalten Sie alle News rund um das Nationale DRG-Forum bequem per E-Mail.

* Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Anmelden“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass der Bibliomed-Verlag mir regelmäßig News aus der Gesundheitswirtschaft zusendet. Dieser Newsletter kann werbliche Informationen beinhalten. Die E-Mail-Adressen werden nicht an Dritte weitergegeben. Meine Einwilligung kann ich jederzeit per Mail an info@bibliomed.de gegenüber dem Bibliomed-Verlag widerrufen. 

Partner



Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich