338
Passwort vergessen

Ausgabe

f&w Heftarchiv

Ausgabe 6/2007

Ausgabe 6/2007

Deutsche Krankenhäuser sind spitze

vom 01.06.07


    Weitere Artikel

  • Auswirkungen auf die Besteuerung des wirtschaftlichen Geschäftsbetriebs einer gemeinnützigen Krankenhaus GmbH

    Die Reform der Unternehmenssteuer

    Zum 1. Januar 2008 wird das Unternehmenssteuerreformgesetz in Kraft treten. Es bringt einige...

  • Die Bilanzierung von ERP-Software im Krankenhaus

    Anschaffung oder Herstellung?

    Der Einsatz immaterieller Vermögenswerte in Form von Software ist im Krankenhaus unerlässlich für eine...

  • Maßgeschneiderte Lösungen für ein bislang vernachlässigtes Finanzierungsinstrument

    Full-Service-Factoring für Krankenhäuser

    Die Einwilligung des Patienten zur Weitergabe seiner Daten ist für das Factoring im Krankenhaus aber von...

  • Informationstechnologische Innovationen auf der Medica 2007 werden mit Spannung erwartet

    IT: Im Tal der Tränen?

    Wenn sich die Märkte ändern, sind Unternehmen gut beraten, die internen Prozesse und Strukturen ebenfalls...

  • Das G-DRG-System 2008: leistungsgerechter, nachvollziehbarer und transparenter

    Im September 2007 wurde vom Institut für das Entgeltsystem im Krankenhaus (InEK) die G-DRGVersion 2006/2008...

  • Oberfläche bietet Zugriff auf alle Programme

    Klinikum Neumarkt stellt auf portalfähige Lösung um

    Personaleinsatz und kürzere Wechselzeiten Das Schwerpunktkrankenhaus der Versorgungsstufe II betreut in...

  • Neustrukturierung der klinischen Organisation im Evangelischen Bathildiskrankenhaus Bad Pyrmont

    Exzellente Pflegequalität, die sich rechnet

    Die Herausforderungen, vor denen die stationäre Pflege im deutschen Krankenhaus steht, sind nach wie vor...

  • Neues Gesetz zur Förderung der betrieblichen Altersversorgung

    Geringere Kosten und mehr Vorsorge für die Mitarbeiter

    Die neuen Möglichkeiten ergeben sich aus dem Gesetz zur Förderung der betrieblichen Altersversorgung....

  • Die deutschen Kliniken belegen einen Spitzenplatz

    Hohe Produktivität und zufriedene Patienten

    Deutsche Kliniken wirtschaften kostengünstig Adjustiert um die jeweilige Kaufkraft, bildet die Datenbank...

  • MediClin Rose Klinik reduziert die Energiekosten

    Energie aus Biogas

    Die dramatisch ansteigenden Preise für fossile Brennstoffe führten bei der MediClin Rose Klinik zu der...

  • Die Erhebung des BDA eröffnet Potenziale

    Kennzahlen nutzen für höhere OP-Effizienz

    Die Generierung aussagefähiger Kennzahlen für den OP ist kein einfaches Unterfangen. Zunächst besteht,...

  • Worüber Kliniken im Internet informieren sollten

    Wettbewerbsvorteil Homepage

    Patienten verfügen inzwischen über eine Medienkompetenz, die ihnen einen selbstverständlichen Umgang mit...

  • Viele verschiedene Kliniken – eine Dachmarke: Wettbewerbsdruck zwingt zu neuem Marketing

    Ein Versprechen, gut behandelt zu werden

    Wer in Bad Honnef wohnt, kennt vielleicht das Reisebüro Rheintourist. Alteingesessenen Bad Salzuflern ist...

  • Gezielte Öffentlichkeitsarbeit für Patienten und Einweiser rechnet sich

    Aktives Marketing als Erfolgsstrategie

    Amerika war wieder einmal Vorreiter. 1983 entfachte die Einführung der DRG in den US-amerikanischen...

  • Ein Gewinn für alle Beteiligten

    Die Medien-Kooperation

    Welche Formen der Zusammenarbeit gibt es schon, wie funktionieren sie, wie baut man sie auf, und was können...

  • Praxisrelevante Methoden zur Ermittlung von kodierbedingten Effekten

    Ein perfektes Verfahren ist Utopie

    Die Frage nach dem „Kodiereffekt“ im DRG-System beschäftigt nicht nur die Krankenhäuser. Die Kostenträger...

  • Sorgenvolle Blicke auf das Jahr 2008

    Wenn im Herbst die Blätter fallen, wird es Zeit, das neue Jahr in den Blick zu nehmen. Und nicht allen...

  • Editorial 06/ 2007

    Herzlichen Glückwunsch. Das deutsche Gesundheitswesen und insbesondere unsere Kliniken sind spitze. Das...

  • Der künftige Helios-Chef Dr. Francesco De Meo will den jährlichen Umsatz durch Zukäufe um 150 Millionen Euro steigern

    „Unikliniken sind eine interessante Option"

    f&w: Wie ist das Merger & Acquisition- Geschäft (M&A) bei Helios organisiert – wie gehen Sie zu Anfang...

  • Interview mit Georg Baum zur Situation der Krankenhäuser in 2008

    „Herausragende Wirtschaftlichkeit und Qualität"

    f&w: Lieber Herr Baum, Sie sagen, das kommende Jahr wird für die Krankenhäuser ein „Katastrophenjahr“....

  • Die Optimierung des Prozesses muss die Ärzte entlasten

    Weniger Aufwand für medizinische Dokumentation?

    Der gesamte Dokumentationsaufwand eines Arztes der Inneren Medizin pro Arbeitstag beträgt etwa drei Stunden...

  • Die Zukunft liegt in regionalen Gesundheitsnetzwerken

    Gesundheitswirtschaft im Umbruch

    Die deutsche Gesundheitswirtschaft hat bei einem Umsatz von etwa 300 Milliarden Euro mehr als 4,5 Millionen...

  • Aktuelle Rechtsfragen um das Krankenhaus-MVZ

    Unternehmensziele des Krankenhauses Das Krankenhaus wird generell als der „geborene Gründer“ eines MVZ...

Klinik-Newsletter

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Klinik-Newsletter und erhalten Sie alle News rund um das Nationale DRG-Forum bequem per E-Mail.

* Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Anmelden“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass der Bibliomed-Verlag mir regelmäßig News aus der Gesundheitswirtschaft zusendet. Dieser Newsletter kann werbliche Informationen beinhalten. Die E-Mail-Adressen werden nicht an Dritte weitergegeben. Meine Einwilligung kann ich jederzeit per Mail an info@bibliomed.de gegenüber dem Bibliomed-Verlag widerrufen. 

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich