338
Passwort vergessen

Ausgabe

f&w Heftarchiv

Ausgabe 8/2016

Ausgabe 8/2016

Corporate E-Learning: Wie Kliniken von digitaler Weiterbildung profitieren

vom 01.08.16


    Editorial

  • Editorial

    Klug, schön und bewegend

    Lesen bildet, bewegt, und bisweilen macht es auch beweglich. Zum Beispiel, wenn man bei der Lektüre eines...

    Szene

  • Statistik des Monats

    Mann ist Chef

    Im Juli feierten Familienministerin Manuela Schwesig und Justizminister Heiko Maas (beide SPD) die zu...

  • Nachgefragt

    Der Bedarf entscheidet

    Rheinland-Pfalz hat zu viele Krankenhäuser, die von den Patienten zu oft in Anspruch genommen werden,...

    Titel

  • Zum Thema

    Auf dem Vormarsch

    Motivierte und kompetente Mitarbeiter entscheiden über die Perspektiven eines Krankenhauses. Dabei ist die...

  • Digitale Strategien

    Vom Late Mover zum Wertetreiber

    Trotz mancher Besonderheit wird sich die Gesundheitswirtschaft im Corporate Learning nicht von den...

  • E-Learning-Thesaurus

    Plug & Play

    E-Learning ist den Kinderschuhen entwachsen und erobert nun rasant den Markt der Fortbildung. Doch was ist...

  • Fort- und Weiterbildung in der Pflege

    Mannigfaltige Möglichkeiten

    Komplexe Pflegesituationen erfordern aufgrund geänderter Rahmenbedingungen umfassende Kompetenzen seitens...

  • Praxisbeispiel

    Den Groschen dreimal umgedreht

    E-Learning spart Zeit und Geld. Unser Autor hat genau nachgerechnet: Mit einer Pflichtunterweisung wie...

  • Pflichtunterweisungen

    Wie rechtssicher sind E-Learning-Schulungen?

    Ob Brandschutz, Hygiene oder Compliance: Für Krankenhäuser und andere Gesundheitseinrichtungen ist es sehr...

    Politik

  • Berliner Kommentar

    Gesundheitspolitische Scharmützel

    Die Gesundheitspolitik der Koalition verlief bisher wie am Schnürchen und nicht nur bei der Pflege eins,...

  • Arzneimittelpreise

    Erdrückende Last

    Das Gesundheitssystem wird die hohen und immer weiter steigenden Arzneimittelpreise nicht aufDauer tragen...

  • G-BA-Monitor

    Räson qua Dekret

    Das geplante Selbstverwaltungsstärkungsgesetz zeigt scheinbar Wirkung. In der öffentlichen Sitzung des...

    Strategie

  • Vorstandsvorlage

    Renaissance des Untauglichen

    Die Einführung eines differenzierten Systems zur Abrechnung (und Kostendämpfung) in der Psychiatrie...

  • Lean Six Sigma

    Selbst ist das Haus

    Die Prozesse in einem Krankenhaus zu verbessern und historisch gewachsene Strukturen zu reformieren,...

  • Buchführung

    Streitet Euch!

    Wenn ein Buch allzu deutlich die Erwartungen des Lesers übertrifft, liegt das oft an den Erwartungen –...

  • Hausbesuch

    Langfristige Aufbauhilfe

    Flüchtlinge, die in Hamburg untergebracht sind und unter alten Verletzungen aus Bürgerkriegszeiten leiden,...

    Finanzen

  • Investitionsfinanzierung

    Struktur geht vor Zins

    Für Großprojekte benötigen Krankenhäuser eine auf sie zugeschnittene Investitionsstrategie. Die...

  • Kreditvergabe der Banken

    Die Knackpunkte kennen

    Immer häufiger sind Krankenhäuser bei notwendigen Investitionen in Gebäude, medizinische Großgeräte oder...

  • f&w-Serie: Abrechnungsprüfung

    Ein System vor dem Aus

    Das MDK-Prüfverfahren ist zu einem ökonomischen Wettbewerbsinstrument verkommen, das einen Aufwand erzeugt,...

    Personal

  • Attraktivität der Pflegeberufe

    Klasse statt Masse

    Der Pflegekraftmangel in Deutschland ist kein quantitatives, sondern ein qualitatives Problem, sagt Prof....

  • Einstellungsgespräch

    Ungeplante Landung

    f&w-Einstellungsgespräch mit Johann-Magnus von Stackelberg, seit 2007 Stellvertretender...

    BDPK

  • BDPK 8-2016

    BDPK-Editorial

    In der Diskussion um gesetzliche Vorgaben zur verbindlichen Personalbemessung sind kritische Stimmen...

  • BDPK-Bundeskongress

    Mehr Vertrauen für Wettbewerb

    Die Weiterentwicklung der stationären Versorgung für Patienten stand im Zentrum des BDPK-Bundeskongresses...

  • Fachforum Rehabilitation

    Mehr Transparenz gefordert

    In den zwei Themenrunden „Mit Rehabilitation vorzeitigen Renteneintritt verhindern“ und „Mit Rehabilitation...

  • Neue BDPK-Vorstandsmitglieder

    Michels und Wolfram gewählt

    Im Rahmen der Mitgliederversammlung des BDPK verabschiedeten sich Norbert Glahn und Dr. Ulrich...

  • BDPK-Geschäftsbericht 2015/16

    Positionen und Ergebnisse

    Das Berichtsjahr fällt in eine bewegte gesundheitspolitische Zeit. So viele gesundheitspolitische...

    Rehabilitation

  • Qualitäts- und Leistungskriterien Swiss Reha

    Schweizer Standard

    Swiss Reha, die Vereinigung der führenden Rehabilitationskliniken der Schweiz, hat Qualitäts- und...

  • Leitlinien

    Verlässlich, nachhaltig, innovativ?

    Wir haben wieder einmal über Reha-Politik gesprochen. Diesmal in Stuttgart, organisiert von der...

  • Reha-Stellenwert erhöhen

    Raus aus dem Schatten

    Die Politik vernachlässigt die Rehabilitation. Angesichts der vielen gesundheitspolitischen...

    Technologie

  • Trendscout

    Wer wartet, lebt gefährlich

    Mit der zunehmenden Vernetzung und Digitalisierung steigt in allen Branchen das Risiko von Cyberangriffen...

  • Antimikrobielle Kupferbauteile

    Kupfer statt Plastik

    Das Allgemeine Krankenhaus Hagen hat Türgriffe, Lichtschalter und andere sensible Oberflächen auf...

  • Sommercamp in Düsseldorf

    10 Jahre Entscheiderfabrik

    108 Finalisten der IT-Schlüssel-Themen-Wettbewerbe, 45 Schlüssel-Themen, 42 Workshop-Ausarbeitungen und...

    BVBG

  • 8. BVBG-Veranstaltung

    Klinikreform auf dem Prüfstand

    Vertreter aus Politik, Krankenhaus, Krankenkassen und Industrie diskutierten das Krankenhausstrukturgesetz...

Klinik-Newsletter

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Klinik-Newsletter und erhalten Sie alle News rund um das Nationale DRG-Forum bequem per E-Mail.

* Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Anmelden“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass der Bibliomed-Verlag mir regelmäßig News aus der Gesundheitswirtschaft zusendet. Dieser Newsletter kann werbliche Informationen beinhalten. Die E-Mail-Adressen werden nicht an Dritte weitergegeben. Meine Einwilligung kann ich jederzeit per Mail an info@bibliomed.de gegenüber dem Bibliomed-Verlag widerrufen. 

Partner



Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich