344
Passwort vergessen

Ein OP aus Glas und Hightech

  • Strategie
  • 01.01.2008

Gesundheits Wirtschaft

Ausgabe 1/2008

Das Hamburger Amalie Sieveking-Krankenhaus hat einen Hightech-OP für minimal-invasive Eingriffe eröffnet. Nicht nur die technische Ausstattung, sondern auch das architektonische Konzept weisen in die Zukunft. Die Atmosphäre ist anregend für die Chirurgen und beruhigend für die Patienten. Das OP-Projekt wurde zur Pilgerstätte für Ärzte und Klinikplaner aus ganz Deutschland.

Das Licht ist blau und gelb und gedämpft. Schmale Fenster schaffen den Bezug nach außen. Die Wände sind mit Glas...

Autor

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Empfehlung der Redaktion

Entgeltverhandlungen 2018: Was Krankenhäuser jetzt wissen müssenm

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich