344
Passwort vergessen

Viel Staat hilft nicht viel

  • Politik
  • 01.01.2011

Gesundheits Wirtschaft

Ausgabe 1/2011

IGW-Kolumne

Alle bisherigen Gesundheitsreformen haben ganz deutlich aufgezeigt: Die Herausforderungen für das Gesundheitssystem können nicht ausschließlich auf der Einnahmeseite der gesetzlichen Krankenversicherung gemeistert werden. Viel Geld hilft nicht viel, zumindest nicht den Patienten. Wer den Menschen in Zukunft höchste Qualität und größte Wirtschaftlichkeit gleichermaßen bieten will, muss die Modernität der Medizinanbieter fördern. Und dies funktioniert garantiert nicht mit immer...

Autor

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Empfehlung der Redaktion

Entgeltverhandlungen 2018: Was Krankenhäuser jetzt wissen müssenm

Weitere Artikel dieser Ausgabe

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich