344
Passwort vergessen

PwC warnt vor Folgen der Eurokrise

  • Politik
  • 01.01.2012

Gesundheits Wirtschaft

Ausgabe 1/2012

Auch wenn sich die deutsche Gesundheitswirtschaft derzeit als nachhaltig und stabil präsentiert, ist sie vor mittelfristigen Folgen der Eurokrise nicht gefeit, warnen Experten von PricewaterhouseCoopers (PwC). „Zwar sind Auswirkungen der Finanzkrise in Deutschlands kurzfristig nur in Teilbereichen zu sehen, etwa, wenn größere Investitionen oder Transaktionen fremdfinanziert werden müssen“, so Michael Burkhart, Leiter des Bereiches Gesundheitswesen und Pharma bei PwC, im Gespräch mit der...

Autor

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Empfehlung der Redaktion

Entgeltverhandlungen 2018: Was Krankenhäuser jetzt wissen müssenm

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich