344
Passwort vergessen

Kosten-Nutzen-Bewertung von Arzneimitteln

Drehen an zwei Stellschrauben

  • Kommentare
  • Debatte
  • 01.01.2016

Gesundheits Wirtschaft

Ausgabe 1/2016

Dr. Christoph Straub

 

Das Amnog trägt zur Begrenzung der Preise für neue Medikamente bei, bislang tun sich dabei jedoch neue Probleme auf. Die Barmer GEK hat Vorschläge zur Weiterentwicklung des Gesetzes unterbreitet. Wünschenswert wären nach Meinung unseres Autors eine Schnellbewertung sowie eine erweiterte Kosten- Nutzen-Bewertung besonders wichtiger Mittel.

Seit 2011 ist das Arzneimittelmarkt-Neuordnungsgesetz, kurz Amnog, in Kraft. In diesen fünf Jahren hat es aus Sicht der gesetzlichen Krankenkassen dazu...

Autor

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Empfehlung der Redaktion

Entgeltverhandlungen 2018: Was Krankenhäuser jetzt wissen müssenm

Weitere Artikel dieser Ausgabe

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich