344
Passwort vergessen

Pünktlich zum Wahlkampf lehnt sich Bayern gegen den Gesundheitsfonds auf, doch an dessen Einführung zweifelt niemand ernsthaft

Front gegen den Fonds

  • Politik
  • 01.02.2008

Gesundheits Wirtschaft

Ausgabe 2/2008

Pünktlich zum Wahlkampf lehnt sich Bayern gegen den Gesundheitsfonds und dessen Konvergenzregelung auf. Die Politik bangt um ihre Landeskassen, die Ärzte fürchten den Sparzwang der Krankenkassen. Gleichzeitig befindet ein vom Bundesgesundheits-ministerium bestelltes Gutachten eben jene Regelung für untauglich. Doch an der Einführung des Fonds zweifelt niemand ernsthaft.

Auch acht Monate vor der geplanten Einführung des Gesundheitsfonds reißt die Kritik an diesem Kernstück der...

Autor

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Empfehlung der Redaktion

Entgeltverhandlungen 2018: Was Krankenhäuser jetzt wissen müssenm

Weitere Artikel dieser Ausgabe

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich