344
Passwort vergessen

Während die elektronische Gesundheitskarte der Gematik weiter mit Verspätungen und Widerständen kämpft, erprobt DocMorris eine Gesundheitsakte der Industrie

DocMorris erprobt die Vernetzung mit Kunden und Apothekern

  • Innovation
  • 01.02.2008

Gesundheits Wirtschaft

Ausgabe 2/2008

Während die elektronische Gesundheitskarte der Gematik weiter mit Verspätungen und Rückschlägen kämpft, erprobt der Apothekenverbund DocMorris die Gesundheitsakte der CompuGroup-Tochter Vita-X. Sie soll den Informationsfluss zwischen Ärzten und Apothekern verbessern und eine einzigartige Transparenz von Gesundheitsleistungen bringen.

Wir wollten einfach nicht mehr länger warten", sagt Thomas Schiffer, Vorstandsmitglied des Apothekenverbundes DocMorris. Seit Mitte Januar beteiligen sich...

Autor

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Empfehlung der Redaktion

Patientenservice soll im Krankenhaus das auffangen, wofür Pflege und Ärzte oft keine Zeit haben. Die Pflegedirektorin der Uniklinik Köln, Vera Lux, begründet, warum diese Angebote so wichtig sind.

Weitere Artikel dieser Ausgabe

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich