344
Passwort vergessen

Streit trotz Honorarplus

  • Politik
  • 01.02.2010

Gesundheits Wirtschaft

Ausgabe 2/2010

Die deutschen Kassenärzte kommen nicht zur Ruhe. Ergebnisse ihrer Honorarreform haben zu Spannungen zwischen den Kassenärztlichen Vereinigungen (KVen) der Länder geführt und solche zwischen Arztgruppen vertieft. Denn die Spannen in der Vergütungsentwicklung zwischen Gewinnern und Verlierern sind enorm. Und mit Wirkung zum 1. Juli sind von Kassenärztlicher Bundesvereinigung (KBV) und Kassen-Spitzenverband Maßnahmen beschlossen, die erneut Honorar umverteilen.

Im vergangenen Jahr wurde die...

Autor

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Empfehlung der Redaktion

Entgeltverhandlungen 2018: Was Krankenhäuser jetzt wissen müssenm

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich