344
Passwort vergessen

Berliner Ensemble

  • Politik
  • 01.02.2011

Gesundheits Wirtschaft

Ausgabe 2/2011

Im Ringen um Einfluss in der Politik stehen Lobbyismus und parlamentarische Demokratie zweifellos in einem Spannungsverhältnis. Doch in der geregelten Zusammenarbeit zwischen Politik und Verbänden begrenzt die Transparenz die einseitige Einflussnahme im deutschen Gesundheitssystem. Zugleich findet der Wandel des Gesundheitswesens zur Gesundheitswirtschaft im Ökonomischen seine Entsprechung im Politischen. Etablierte Großorganisationen verlieren an Kraft, indes spezialisierte Verbände und...

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Empfehlung der Redaktion

Entgeltverhandlungen 2018: Was Krankenhäuser jetzt wissen müssenm

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich