344
Passwort vergessen

Mit Sicherheit richtig versorgt

  • Politik
  • 01.02.2011

Gesundheits Wirtschaft

Ausgabe 2/2011

Die patientenindividuelle Verblisterung kann ein neuer Weg zu größerer Arzneimittelsicherheit und besserer Versorgungsqualität sein, wie Die GesundheitsWirtschaft bereits in Ausgabe 2/2010 berichtet hat. Nun zeigt die erste Evaluation eines Modellprojekts in Berlin, dass das Konzept vor allem die Versorgung chronisch kranker und multimorbider Menschen verbessert. Auch Pflegeheime profitieren von der patientengerechten und tablettengenauen Versorgung. Sie müssen weniger Arzneimittel...

Autor

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Empfehlung der Redaktion

Entgeltverhandlungen 2018: Was Krankenhäuser jetzt wissen müssenm

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich