344
Passwort vergessen

Pflege-Reform weiter unter Beschuss

  • Politik
  • 01.02.2012

Gesundheits Wirtschaft

Ausgabe 2/2012

Als „unausgegoren, unvollständig, halbherzig“ bezeichnet Andreas Westerfellhaus die Pflege-Reform der Bundesregierung. In einem Gespräch mit Die GesundheitsWirtschaft fordert der Präsident des Deutschen Pflegerates (DPR) die Politik auf, endlich mutig neue Schritte zu gehen.

Jüngst hatte das Bundeskabinett den Entwurf eines Gesetzes zur Neuausrichtung der Pflegeversicherung (Pflege-Neuausrichtungs-Gesetz – PNG) durchgewunken. Westerfellhaus bemängelt darin insbesondere das Fehlen eines...

Autor

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Empfehlung der Redaktion

Entgeltverhandlungen 2018: Was Krankenhäuser jetzt wissen müssenm

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich